Hotline 0241 94960-0

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen?

Hier sollten Sie in der Regel die passende Antwort finden

Falls nicht, schreiben Sie uns einfach eine Email oder rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne weiter.

 

Wann muss mein Unternehmen für Ihren Mitarbeiter bezahlen?

Sie brauchen nur für jede Stunde an uns zu zahlen, die unser Mitarbeiter bei Ihnen tatsächlich gearbeitet hat. Wir sind für die Entlohnung unserer Mitarbeiter im Falle von Urlaub, Krankheit oder sonstigen Fehltagen zuständig. Das Risiko tragen wir.

Für welchen Zeitraum kann ich von Ihnen Mitarbeiter überlassen bekommen?

Seit dem 01.04.2017 ist die Höchstüberlassungsdauer in der Arbeitnehmerüberlassung per Gesetz auf maximal 18 Monate begrenzt.

Unterliegt Ihr Unternehmen den gleichen Reglementierungen und Gesetzen wie jedes andere Unternehmen auch?

Ja. Darüber hinaus unterliegen wir durch die Vorschriften des AÜG (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz) viel strengeren Kontrollen.

Welche Mitarbeiter kann ich bei Ihnen disponieren?

gewerbliche Fachkräfte wie z.B. Industriemechaniker aller Fachrichtungen, Elektroinstallateure, Energieelektroniker, Schweißer, Dreher, Maler, Lackierer, ect. gewerbliche Hilfskräfte wie z.B. Maschinenbediener, Lagerarbeiter, Produktionsmitarbeiter, Staplerfahrer, ect. kaufmännisches Personal wie z.B. Bürokaufleute, Buchhalter, Speditionskaufleute, Sekretärinnen, Sachbearbeiter aller Fachrichtungen, ect. technisches Personal wie z.B. Techn. Zeichner, Techniker und Ingenieure aller Fachrichtungen, Konstrukteure, ect. medizinisches & pflegerisches Personal wie zB. Gesundheitspfleger, Altenpfleger, Pflegehelfer,Pflegedienstleiter,Wohnbereichsleiter. MTA und PTA

Verfügen Sie über eine Erlaubnis Mitarbeiter bei anderen Firmen zu überlassen bzw. zu vermitteln?

Ja, die Firma METEKA verfügt über die unbefristete Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung und die unbefristete Erlaubnis zur Arbeitsvermittlung.

Kann ich den Mitarbeiter bei Nichteignung zurückweisen?

Ja. Innerhalb eines Tages haben Sie ein Zurückweisungsrecht. Für diese Stunden brauchen Sie nicht zu zahlen.